Dropbox ipad ganzen ordner herunterladen

Sobald ein Ordner offline verfügbar ist und auf Ihr Smartphone oder Tablet heruntergeladen wird, können Sie jederzeit darauf zugreifen. Um auf die Datei zuzugreifen, tippen Sie im Hauptmenü auf Offline. Obwohl Dropbox eine praktische Anwendung ist, mit der Sie von jedem Gerät oder Computer mit Internetzugang auf Ihre Dateien zugreifen können, bietet die iPad-Version der Dropbox-App nicht die Möglichkeit, Ihre Fotos, Videos und andere Dateien automatisch über das Menü “Freigeben” für Ihr Dropbox-Konto freizugeben. Sie können jedoch Dateien von Ihrem iPad auf zwei Arten hochladen: Sie können sie manuell in Ihre Dropbox-Ordner hochladen oder automatische Uploads von der Kamera Ihres iPads aktivieren. Wie kann ich einen ganzen Ordner auf meine iPad-Festplatte verschieben? Ich habe viele Dateien und es würde Stunden dauern, um alle Dateien zu verschieben. Außerdem möchte ich diese Dateien alle paar Wochen von meinem Windows-Computer aktualisieren. Mit unserer Dokumenten-App können Sie videos von Google Drive schnell auf das iPhone herunterladen oder andere Dateien speichern, die Sie möglicherweise offline haben müssen. Tippen Sie auf die Schaltfläche “Hochladen”, um die Dateien in Ihren Dropbox-Ordner hochzuladen. Ein gelbes Ausrufezeichen bedeutet, dass eine neuere Version Ihres Ordners verfügbar ist. Wenn Sie auf das Aktualisierungssymbol unter iOS tippen oder alle Auffrischungsschaltflächen unter Android aktualisieren, werden diese Änderungen synchronisiert. Nein, Offlineordner werden in der Dropbox-App windows 10 im S-Modus nicht unterstützt. Wenn Sie Ihre geschäftlichen und persönlichen Dropbox-Konten auf Ihrem Telefon verbunden haben, werden beide Ordner angezeigt. Dropbox überprüft, ob Änderungen an Ihren Offlineordnern vorgenommen wurden, wenn Sie die Registerkarte Offline öffnen.

Wenn Änderungen vorgenommen wurden, synchronisiert Dropbox diese Änderungen mit Ihrem Gerät, wenn Ihr Gerät mit WLAN verbunden ist. Wenn Ihr Gerät nicht mit WLAN verbunden ist, werden Änderungen durch ein gelbes “!” angezeigt, und Sie können tippen, um sie manuell zu aktualisieren. Wenn Sie möchten, dass Ordner mithilfe von Daten aktualisiert werden (wenn Sie nicht mit WiFi verbunden sind), wechseln Sie zu Ihren Einstellungen und schalten Sie “Zellzelldaten verwenden” auf “Verwenden” um. Navigieren Sie zu dem Ordner in Ihrem Dropbox-Konto, in den Sie eine Datei hochladen möchten. Wenn Sie einen neuen Ordner für Ihre Dateien erstellen möchten, tippen Sie auf das Pluszeichen oben in der linken Spalte und dann auf “Ordner erstellen”. Geben Sie den Namen des Ordners ein, und tippen Sie auf die Schaltfläche “Erstellen”, um Den neuen Ordner zu erstellen. Erfahren Sie, wie Sie das geänderte Datum für Ihre Dropbox-Dateien und -Ordner anzeigen, was es ändert und warum es sich in Ihrem Browser unterscheidet, wird der Ordner dann als eine einzelne komprimierte Datei (als “ZIP”-Datei bezeichnet) heruntergeladen.

Posted in Uncategorized